...fuck off...

So viele Nächte lag ich wach
Meine Augen rot vom weinen schwach
Den Kelch mit Tränen aufgefüllt
Meine Wunden ins Leintuch eingehüllt
Was soll ich suchen das mich stützt
Wo ist der Mensch der mich beschützt


Es ist wahr wenn ich dir sage
Daß es mich quält wenn ich dich frage
Kann ich noch leben ohne dich?
Eine Antwort brauche ich nicht
Du bist der Inhalt meines Lebens
Dich suchte ich vergebens
Du bist mein Licht das die Nacht erhält
So was ist nicht von dieser Welt

________ 

--> is schon manchmal unfair <-- 

25.5.08 15:21

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lucy (25.5.08 22:46)
ohjeeee kai wasn los?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung